Ernst


Ernst

Ernst, Graf und Edler Herr zur Lippe-Biesterfeld, geb. 9. Juni 1842, erhob nach dem Tode des Fürsten Woldemar (gest. 20. März 1895) von Lippe Anspruch auf die Regentschaft, wurde durch ein Schiedsgericht 22. Juni 1897 als erbfolgeberechtigt anerkannt und übernahm nun die Regentschaft; gest. 26. Sept. 1904.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ernst I. — Ernst hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Ernst I. 2 Ernst II. 3 Ernst III. 4 Ernst IV. 5 Ernst... 6 Kirchliche Her …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst II. — Ernst hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Ernst I. 2 Ernst II. 3 Ernst III. 4 Ernst IV. 5 Ernst... 6 Kirchliche Her …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst — (German and Dutch form of Ernest ) may refer to:People Ernst as a surname* Edzard Ernst, German British Professor of Complementary Medicine * Emil Ernst, astronomer * Gustav Ernst, Austrian writer * Heinrich Wilhelm Ernst, Moravian violinist and… …   Wikipedia

  • Ernst — Ernst, Max Ernst, Richard Robert * * * (as used in expressions) Ackermann, Konrad Ernst Alexanderson, Ernst F(rederik) W(erner) Arndt, Ernst Moritz Baer, Karl Ernst, caballero de Barlach, Ernst Bergman, (Ernst) Ingmar Herbert Ernst Karl Frahm …   Enciclopedia Universal

  • ERNST (M.) — On a appelé Max Ernst le «Léonard du surréalisme». Il ressemble en effet au grand Florentin par l’étendue de sa culture, par ses multiples intérêts (philosophiques, mathématiques, littéraires), comme par sa volonté de tout expérimenter, de tout… …   Encyclopédie Universelle

  • Ernst — Saltar a navegación, búsqueda El apellido Ernst puede hacer referencia a alguna de las siguientes personalidades: Adolfo Ernst, naturalista germano venezolano Max Ernst, un artista plástico alemán nacionalizado francés Fabian Ernst, un futbolista …   Wikipedia Español

  • Ernst — Ernst: Das westgerm. Substantiv mhd. ernest, ahd. ernust »Kampf; Festigkeit, Aufrichtigkeit«, niederl. ernst »Ernst«, aengl. eornost »Ernst, Eifer, Kampf«, engl. earnest »Ernst« gehört zu der unter ↑ rinnen dargestellten idg. Wurzel *er‹ə›… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ernst — Ernst: Das westgerm. Substantiv mhd. ernest, ahd. ernust »Kampf; Festigkeit, Aufrichtigkeit«, niederl. ernst »Ernst«, aengl. eornost »Ernst, Eifer, Kampf«, engl. earnest »Ernst« gehört zu der unter ↑ rinnen dargestellten idg. Wurzel *er‹ə›… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ernst [1] — Ernst (althochd. Eruust, ursprünglich »Kämpfer«), Name zahlreicher deutscher Fürsten: [Anhalt.] 1) Fürst von Anhalt Bernburg, geb. 19. Mai 1608 in Amberg, gest. 3. Dez. 1632, dritter Sohn Christians I., bereiste 1621 mit seinem Vater Schweden, wo …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ernst — Adj. (Grundstufe) von Nachdenklichkeit erfüllt, nicht lachend, Gegenteil zu heiter Beispiele: Er schaute mich ernst an. Alle lachten, nur er blieb ernst. Kollokation: ein ernstes Gesicht machen ernst Adj. (Aufbaustufe) nicht vorgetäuscht, der… …   Extremes Deutsch

  • Ernst [2] — Ernst, deutschermännlicher Name. I. Fürsten: A) König von Hannover: 1) E. August, Herzog von Cumberland, jüngster Sohn des Königs Georg III. von England, geb. 5. Juni 1771, studirte von 1786–90 in Göttingen, machte die Feldzüge 1793–94 in den… …   Pierer's Universal-Lexikon